SCHÄUFELE-CUP…

Mein erster Working-Test. Endlich. Zwar Schnupper. Aber immerhin. Mein Frauchen ist total aufgeregt. Aber ich find’s klasse. Ich glaube, mein Temperament ging etwas mit mir durch. Den Richtern hat das anscheinend imponiert. Die haben mir doch glatt den Wanderpokal für den besten Hund des Tages verliehen.

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.